wiener Leichtathletikverband

FAQ

Hier finden Sie Antworten zu den am häufigsten gestellten Fragen.
 

Wo kann man im Winter trainieren?

Beim jeweiligen Verein in Turnhallen, ab 12 Jahren teilweise auch im Dusikastadion.

Wo kann man Schnuppertrainings machen?

Alle Vereine bieten Schnuppertrainings am. Am besten einen Verein aus der Liste auswählen und direkt kontaktieren, du kannst dich aber auch an das Sekretariat des WLV wenden.

In welchem Alter sollte man mit LA beginnen?

Die Grundlagen der Leichtathleik können spielerisch bereits ab dem Volksschulalter erlent werden. Zwischen 10 und 14 Jahren trainiert man dann sehr vielseitig und ab 15/16 kann dann eine Spezialisierung auf einzelne Disziplinen erfolgen. Das hängt von den jeweiligen Stärken ab. Am besten du schnupperst einmal hinein und probierst aus, wo deine Stärken liegen.

Wo kann ich Leichtathletik trainieren?

Du kannst bei jedem WLV-Verein trainieren, die meisten Vereine bieten Schnuppertrainings an. Am besten du suchst dir einen Verein aus der Liste aus und kontaktierst diesen Verein direkt, oder du wendest dich an das WLV Sekretariat.

Kann ich an Meisterschaften teilnehmen?

Die Teilnahme an Meisterschaften ist nur mit Anmeldung bei einem Verein des WLV möglich.Wenn du ordnungsgemäß gemeldet bist, dann darfst du bei Wiener Meisterschaften starten. Für die Teilnahme an Österreichischen Meisterschaften ist meistens die Erbringung eines Limits notwendig.

Auf welchen Sportplätzen kann trainiert werden?

Der WLV stellt seinen Athleten Trainingszeiten auf folgenden Sportanlagen zur Verfügung:

  • LA-Zentrum Wien (1020 Wien, Meiereistr. 18)
  • Ernst Happel-Stadion (1020 Wien, Meiereistr. 7)
  • Ferry Dusika-Hallenstadion (1020 Wien, Olympiaplatz 1)

Vorraussetzung dafür ist eine Mitgliedschaft bei einem Verein des WLV.

Wie kann ich Kampfrichter werden?

Der WLV sucht neben engagierten Übungsleitern, Trainern und Athleten auch engagierte Kampfrichter. Wenn du Interesse hast, dann melde dich bitte beim Kampfrichterreferenten Franz Schestack oder Thomas Eckel