wiener Leichtathletikverband

Zustand Kraftkammer LAZ
08.06.2018

 

Liebe Athleten, liebe Trainer,

 

leider mussten wir in der Kraftkammer weitere Schäden im Boden (2 große Dellen) und einen gesprungenen Spiegel feststellen!

 

Es ist sehr schade das mit den Geräten, mögen sie auch alt sein, und dem Raum nicht ordentlich umgegangen wird, wenig Anstand und Respekt bei den Athleten herrscht. Es werden keine Schäden gemeldet, die Kraftkammer wird nach der Benutzung nicht aufgeräumt hinterlassen, sodass andere Athleten dies teilweise übernehmen vor ihrem eigenen Training.

 

Es ist kein Fitnessstudio.

 

Die Ressourcen des WLVs sind begrenzt und daher muss auf die Hausordnung noch einmal ausdücklich hingewiesen werden.

 

Sollte sich der Zustand der Kraftkammer weiter, durch unsachgemäße Benutzung, verschlechtern, müssen wir Konsequenzen ziehen.